Schnellsuche

Dies ist ein Titel H3

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Quisque sed felis. Aliquam sit amet felis. Mauris semper, velit semper laoreet dictum, quam diam dictum urna, nec placerat elit nisl in quam. Etiam augue pede, molestie eget, rhoncus at, convallis ut, eros.

 

Unsere Träger

Breit abgestützte Trägerschaft
Der VAM wird als Verein gemeinsam von den Sozialpartnern der schweizerischen Maschinenindustrie getragen, also von den Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen. Mit dieser Zusammenarbeit bekunden beide Seiten, dass sie an der beruflichen Weiterbildung grosses Interesse haben.

 

Swissmem, der Branchenverband der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie, engagiert sie sich in allen branchenrelevanten Themen in Politik und Öffentlichkeit. Swissmem vertritt über 950 Mitgliedfirmen, beschäftigt 80 Mitarbeitende und ist der grösste und bedeutendste schweizerische Branchenverband. Den Mitgliedern bietet Swissmem eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Arbeitgeberfragen, Aus- und Weiterbildung, Technologietransfer, Umwelt und Energie an und bündelt die Mitglieder in Fachgruppen. Die dem Gesamtarbeitsvertrag unterstellten Mitgliedfirmen sind gleichzeitig Mitglied der Vertragspartei ASM.
Weitere Infos www.swissmem.ch, Tel. 044 384 41 11

 

Die Angestellten Schweiz VSAM sind der Dachverband von über 70 Angestelltenvereinen in Unternehmen der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Der Verband vertritt die Interessen von rund 20 000 Mitgliedern wirkungsvoll. Der VSAM bietet seinen Mitgliedern eine grosse Palette an Dienstleistungen wie Aushandlung des GAV, juristische Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie Vergünstigungen.
Weitere Infos www.angestellte.ch, Tel. 044 360 11 11

 

Die Gewerkschaft Unia als grosse und moderne Organisation der Arbeitnehmenden kämpft für vermehrte Mitwirkung der Beschäftigten bei der Gestaltung einer zukunftsgerichteten Arbeitswelt. Die dauernde berufliche und persönliche Weiterbildung stellt dabei eine unabdingbare Voraussetzung dar. Deshalb engagiert sich die Gewerkschaft Unia in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.
Weitere Infos www.unia.ch, Tel. 031 350 21 11

 

Die Schweiz hat eine Chance, wenn es ihr gelingt, als erste innovative Lösungen für neue Probleme und Bedürfnisse anzubieten. Die Sicherheit der Arbeitsplätze, die Konkurrenzfähigkeit der Wirtschaft wird auch davon abhängen, ob die berufliche Kompetenz der Arbeitnehmenden mit dem stetigen Wandel in der Arbeitswelt Schritt halten kann. Dafür setzt sich die Gewerkschaft SYNA mit 80 000 Mitgliedern ein.
Weitere Infos www.syna.ch, Tel. 044 279 71 71

 

Die SCHWEIZER KADER ORGANISATION SKO umfasst rund 9500 Mitglieder aller Kaderstufen der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung. Die SKO bietet dem Mitglied als Dienstleistungen die HandelsZeitung, Rechtsschutz, Stellenvermittlung, Vertragspolitik (u.a. GAV) und Weiterbildungskurse an. Ein grosser Vorteil ist das Beziehungsnetz unter Führungskräften.
Weitere Infos www.sko.ch, Tel. 044 368 20 80

 

Der kaufmännische Verband Schweiz "KFMV" ist die grösste Berufsorganisation der Angestellten in Büro, Verkauf sowie verwandter Berufe der Schweiz. Der kaufmännische Verband setzt sich für eine fundierte Ausbildung und permanente Weiterbildung ein. Diese sollen garantieren, dass die Angestellten die sich schnell wandelnde Arbeitswelt mitgestalten können.
Weitere Infos www.kfmv.ch, Tel. 044 283 45 45

 

Der SVBF Schweiz ist ein branchenübergreifender unabhängiger Fachverband für Informationsverarbeitung – Organisation –Produktionstechnik – Rationalisierung –Qualität. Der SVBF Schweiz dient als Netzwerk und Kontaktforum des Gedanken- und Erfahrungsaustausches und sucht aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Institutionen im In- und Ausland. Der SVBF Schweiz ist eine Milizorganisation und stützt sich als Non-Profit-Verband auf die unentgeltliche Mitwirkung der Mitglieder. Als aktiver Partner für berufliche Weiterbildung hat der SVBF Schweiz seit seiner Gründung im Jahre 1946 zehntausenden von Personen in Kursen und Seminaren praxisnahes Wissen vermittelt.
Weitere Infos www.svbf.ch, Tel. 043 243 13 52